ZDS-Monitor

Covid-19: Aktuelle Information der Hafenwirtschaft

24. März 2020. Die deutschen Seehafenbetriebe und ihre Mitarbeiter erbringen systemrelevante Dienstleistungen für die Mobilität von Menschen und Gütern. Seit Beginn des Ausbruchs der Infektionskrankheit verfolgt die Hafenwirtschaft aufmerksam die Entwicklungen im...

mehr lesen

Leichter Rückgang im Seegüterumschlag 2019

23. März 2020. Im Jahr 2019 haben die deutschen Seehafenbetriebe 294,5 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen. Dies entspricht einem leichten Rückgang um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (295,3 Mio. t). Das zeigen Zahlen, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht...

mehr lesen

Informationen zum Coronavirus

02. März 2020. Auf Anordnung des Bundesministeriums für Gesundheit zum Umgang mit dem Coronavirus müssen alle Betreiber von Häfen den Besatzungsmitgliedern und Reisenden auf Schiffen, die im Iran, in Italien, Japan, Korea oder der VR China ausgelaufen sind,...

mehr lesen

8. Hafenentwicklungsdialog in Oldenburg

13. November 2019. Beim 8. Hafenentwicklungsdialog in Oldenburg standen heute vor allem die volkswirtschaftliche Bedeutung der Häfen in Deutschland, Klimaschutz und der Stand der Digitalisierung der Häfen im Mittelpunkt der Diskussion. Beim Hafenentwicklungsdialog...

mehr lesen

Landstrom für Schiffe: ZDS begrüßt Absichtserklärung

10. Oktober 2019. Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) begrüßt die heute vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und den Küstenländern unterzeichnete Absichtserklärung über die Verbesserung der Rahmenbedingungen zur Nutzung von...

mehr lesen

BAG: Wachstum im Seeverkehr zwischen 2019 und 2021

30. September 2019. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat seine „Gleitende Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr – Kurzfristprognose Sommer 2019“ veröffentlicht. Laut der Prognose wird für die Jahre 2019 bis 2021 bei den Umschlagszahlen in...

mehr lesen

Güterumschlag 2018: Destatis korrigiert Zahlen

24. September 2019. Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat eine Korrektur der Umschlagszahlen in deutschen Seehäfen für das Jahr 2018 veröffentlicht. Demnach wurden im Jahr 2018 insgesamt 296,5 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Dies ist ein Rückgang um 0,7 % im...

mehr lesen