ZDS-Monitor

Seehafenbetriebe schlagen 305 Mio. t Güter in 2018 um

Die deutschen Seehäfen haben im vergangenen Jahr rund 305 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen. Dies entspricht einem Wachstum von 1,7 % gegenüber 2017 (299,5 Mio. Tonnen). Das geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Sowohl Importe...

mehr lesen

BAG: Transportaufkommen im Seeverkehr +1,3 % p. a. bis 2022

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) geht in seiner heute veröffentlichten Gleitenden Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr – Winter 2018/2019 im Zeitraum 2019-2022 von einem durchschnittlichen Wachstum von 1,3 % beim Transportaufkommen im Seeverkehr...

mehr lesen

Bundesregierung würdigt Rolle der Hafenwirtschaft

„Die deutschen See- und Binnenhäfen zählen zu den besten Umschlagplätzen der Welt. Sie sind als Logistikdienstleister und Wachstumsmotoren für die gesamte Volkswirtschaft von herausragender Bedeutung. Ohne die Leistungen der Häfen wäre Deutschlands Rolle als eine der...

mehr lesen