NEUES AUS DER HAFENWIRTSCHAFT

HAMBURG – Die deutschen Seehafenbetriebe sind auf eine höhere Ladungsdichte durch verspätet eintreffende oder umgeleitete Schiffe als Folge der Blockade im Suezkanal gut vorbereitet. Die Umschlagbetriebe beobachten die Entwicklungen kontinuierlich, und ergreifen in enger Abstimmung mit allen an der maritimen Logistik Beteiligten Maßnahmen, um Spitzen im Ladungsaufkommen zu bewältigen und Engpässe im Import ebenso wie im Export zu minimieren. Die […] Mehr
Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V. begrüßt die Rücknahme des Beschlusses der Regierungschefinnen und -chefs von Bund und Ländern, Gründonnerstag und Karsamstag kurzfristig zu „Ruhetagen“ zu erklären. Frank Dreeke, Präsident: „Die Rücknahme der erweiterten Ruhezeit zu Ostern ist richtig. So können die Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaftsabläufe sichergestellt werden. Die Politik hat gerade noch rechtzeitig erkannt, dass man komplizierte Abläufe […] Mehr

INFO & DOWNLOADS