Hamburg, 15. November 2016.

Die Mitgliederversammlung des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe hat heute einstimmig den Vorstandsvorsitzenden der BLG LOGISTICS Group, Herrn Frank Dreeke, zum Präsidenten des Verbandes und Herrn Jens Aurel Scharner, Geschäftsführer der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock, zu seinem Vize-Präsidenten gewählt.

In das fünfköpfige Präsidium wurden außerdem einstimmig gewählt:

  • Herr Jan Müller, J. Müller Aktiengesellschaft
  • Herr Frank Schnabel, Brunsbüttel Ports GmbH / Rendsburg Port GmbH
  • Frau Angela Titzrath, Hamburger Hafen und Logistik AG

Jens Aurel Scharner (in Vertretung des erkrankten Frank Dreeke): „Wir danken den Mitgliedern für ihr Vertrauen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Wirtschaft und Politik. Herzlich bedanken möchten wir uns darüber hinaus im Namen der gesamten Hafenwirtschaft bei den scheidenden Präsidiumsmitgliedern Ulfbenno Krüger, Sören Jurrat und ganz besonders bei unserem bisherigen Präsidenten Klaus-Dieter Peters für ihre engagierte Arbeit und ihre Verdienste um unseren Verband, um die Hafenwirtschaft und um die maritime Logistik insgesamt.“

Neu gewählt hat die Mitgliederversammlung zudem den Verwaltungsrat und den Sozialpolitischen Ausschuss, dem die Führung von Tarifvertragsverhandlungen und der Abschluss von Tarifverträgen obliegt.

Die Gremien des Verbandes werden turnusgemäß alle drei Jahre neu gewählt.

Download PDF